Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die nächsten Termine

ol-rhein-main.de ist die Plattform für Orientierungslauf im Rhein-Main-Gebiet und die Laufserie der Rhein-Main-Rang-Liste.

News

Sonntag 26.06. Meldeschluss für Weinberg-OL in Klein-Winternheim am 3. Juli

Nicht verpassen! Heute um Mitternacht ist Meldeschluss für Klein-Winternheim. Nach der Ausschreibung geht es wie üblich in die Geiershölle, die angesichts des hochsommerlichen Termins und ihres hohlspiegelartigen Profils ihrem Namen dieses Jahr ordentlich Ehre machen könnte. Kombiniert wird dieser Teil offenbar mit einem Sprintanteil, denn die ebenfalls verwendete Karte "Sankt Andreas" hat den Maßstab 1:4000.

 

Parktour-Doppelsprint in Frankfurt-Höchst am Sonntag 19. Juni

 Der OLV Steinberg richtet einen Doppelsprint aus, der als 7. Lauf der Rhein-Main-Rangliste gewertet wird und gleichzeitig Teil der Deutschen Parktour ist. Wer beim Namen Höchst an ein gigantisches Chemiewerk denkt, liegt nicht komplett falsch (denn das liegt in unmittelbarer Nachbarschaft), relevante Postenstandorte sind aber nicht mittleres Annilinabsetzbecken Südrand oder Winklergenerator Nordwestecke, sondern die Läufer spurten durch den barocken Stadtkern des Frankfurter Stadtteils Höchst mit Schloss, Bolongaropalast und den parkartigen Gestaden der Niddamündung.

Nullzeit: Sonntag 11:00 Uhr erster Lauf und 13:30 Uhr zweiter Lauf

Wettkampfzentrum: Paul-Ehrlich Schule, Brüningstraße 2, 65929 Frankfurt am Main

Anmeldung über den OManager, Meldeschluss ist Sonntag 12.06.

Weitere Details beim OLV Steinberg.

Im Rahmen des Hessischen Landeskinderturnfests wird auch ein Trimm-OL angeboten.

Nachtrag: Hier sind die Ergebnisse

 

Nächster Weinberg-OL am 22.05. in Wörrstadt

Diesmal gibt es wieder einen Weinberg-Cup mit richtiger Siegerehrung und Hoffest im Weingut. Die Läufer:innen der längeren Bahnen erwartet ein neuer Kartenabschnitt. 

Beim Hoffest werden auch die Weinbergcup-Sieger der Saison 2021 und 2019 geehrt. 

Hier geht es zur Anmeldung. Meldeschluss ist Sonntag 15.05. 

 

Ingelheim abgesagt

Der erste Weinberg-OL des Jahres, vorgesehen für den 24.04., musste leider abgesagt werden. Die OLF haben wegen der Hauptbrut- und Setzzeit keine Erlaubnis der Naturschutzbehörde bekommen. Ein Ausweichtermin ist nicht vorgesehen.

 

Doppeltes Doppelsprint-Wochenende 02./03.04. - Meldeschluss Sonntag und Montag

Nächstes Wochenende gibt es gleich vier Sprints; sie sind Rhein-Main-Ranglistenläufe und Teil der Deutschen Parktour.

Der erste Doppelsprint startet 14 und 16 Uhr am Samstag 02.04. im Wiesbadener Ortsteil Naurod. Ausrichter ist Gymnasion Offenbach, deshalb heißt er trotz des Austragungsorts Offenbacher Frühlingssprint

Am Sonntag geht es in Mainz-Finthen weiter mit dem von den OLF Mainz organisierten Lollycup, der gleichzeitig RLP-Meisterschaft im Sprint ist. Die Starts sind 11 und 14 Uhr.

Meldeschluss: Sonntag für den Lollycup,   Montag für den Frühlingssprint

 

Saarlandmeisterschaft Lang am Samstag 26.3. - Meldeschluss Sonntag

großes Rätsel - Weiher im Tal oder Pumpspeicherwerk auf dem Berg?großes Rätsel - Weiher im Tal oder Pumpspeicherwerk auf dem Berg?

Dieses Bild stammt nicht vom KartenausschnittDieses Bild stammt nicht vom KartenausschnittDer TV Oberbexbach lädt zur Saarlandmeisterschaft Lang am Samstag, 26.3.22 nach Homburg / Saar ein. Wettkampfgebiet ist der Karlsberg, die nördliche Erweiterung der Karte "Stumpfer Gipfel", die schon als "Deutschlands westlichste Felsenkarte" promotet wurde. Nun ist Westlichkeit kein Wert an sich, Felsigkeit aber ganz bestimmt! Wer eine der vielen kleinen, von oben schwer einsehbaren Sandsteinbänke als Posten anlaufen muss, sollte nicht schlampen - ich weiß, wovon ich schreibe...
Hier noch ein paar (nicht zusammenhängende) visuelle Eindrücke vom Gelände.
Hier geht's zur Anmeldung. Meldeschluss ist Sonntag 20.03.

(Peter Raupach, 16.03.2022)

  

Sprint-Training in Eschborn am Samstag 19.03. - Meldeschluss Mittwoch

Unvermeidlicher Griff in die Kalauerkiste: Was kann man bei diesem Training gewinnen?Unvermeidlicher Griff in die Kalauerkiste: Was kann man bei diesem Training gewinnen?Für das dritte Wintertraining des OLV Steinberg geht es auf die "Skulpturenachse" nach Eschborn am Taunusrand. Die 4000er Karte umfasst gut und überwiegend schnell belaufbares Park- und Wiesengelände, plus einen Schul- und Sportbereich sowie Naturspielplätze. Das Gelände ist von einem Bach durchflossen, es könnte also auch nass werden.

Meldeschluss ist Mittwoch!

Die vier Bahnen können einzeln und / oder in beliebiger Kombination gelaufen werden. Wer mit MapRun laufen möchte, sollte sich daher vorher alle Bahnen herunterladen. Die Karten und weiteren MapRun-Infos gibt es zum Start bzw. ab Sonntag online beim OLV Steinberg.

Bahnen: 2x Mittel (je ca. 2,5km), 2x Kurz (je ca. 1,5-2,0km)

freier Start 12:00 - 14:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Wiesenbad (Hauptstraße 258-260, 65760 Eschborn) (OpenStreetMap | Google Maps)

Karte: "Skulpturenachse", Maßstab 1:4.000

(Peter Raupach, 06.02.2022)

  

Meldeschluss für Ultralang-OL am Sonntag 06.03.

Freitag (25.02.) ist Meldeschluss für den Ultralang-OL der CTG Koblenz. Achtung, der Meldeschluss ist auf 20:00 Uhr gesetzt! Danach wird's deutlich teurer.

 

Meldeschluss für OLV-Wintertraining am Samstag 26.02.

Nachtrag: Hier sind die Splitzeiten.

Donnerstag (24.02.) ist Meldeschluss für das Wintertraining des OLV Steinberg im Steinberger Wald, mit Strecken zwischen 2 und 8 km. 

 

Ergebnisse vom 2. Ranglistenlauf im Taunus

Hier sind die Ergebnisse vom 3. Taunus-Cup-Lauf am 19.02. in Idstein, der als zweiter Lauf in die Wertung der Rhein-Main-Rangliste eingeht. Damit ist der Taunuscup 2022 abgeschlossen. Der SC Königstein bedankt sich für die Teilnahme! Die Sachpreise der Gesamtwertung werden Ende März verlost.

 

Am Samstag 12.02. rheinhessisches Wintertraining bei Bad Kreuznach

Manchmal hilft nur noch ein stochastisches Suchverfahren.Manchmal hilft nur noch ein stochastisches Suchverfahren.Die TGM Budenheim richtet ein Training aus auf dem Kuhberg-Gelände, einem sehr interessanten reichgegliederten Wald, der schon gut genug für Deutsche Meisterschaften war (2005 Einzel und 2012 Staffel)*.

Bonus: Der südliche Teil sollte für die meisten noch unbekannt sein. Klaus von der TGB verspricht spannende Orientierungsaufgaben - und die Streckenlängen können sich sehen lassen!

Meldeschluss ist am Donnerstag. Start ist zwischen 11 und 14 Uhr. Bitte tragt wenn möglich schon bei der Meldung einen ungefähren Startzeitwunsch im Kommentarfeld ein! 

Start und Ziel befinden sich direkt am Parkplatz Schäferplacken. Ihr erreicht ihn über die Asphaltstraße, die am Freizeitgelände Kuhberg (südlich von Bad Kreuznach) in den Wald führt. Bei Fragen und Wünschen einfach bei Klaus Wersin melden.

Hier sind die Bahnen:

2,5 km Anfänger
3,9 km einfach (ab D/H 13/14)
5 km schwer (ab D/H 15/16)
7,5 km schwer
9,4 km schwer
11,1 km schwer

 Ich erinnere mich an kleinfuzzelige Strukturen, die mich beim ersten OL nach 20jähriger Pause - und völliger Fehleinschätzung der eigenen Leistung - ordentlich gefordert haben, mit entsprechendem Ausgang (Foto).

(Peter Raupach, 06.02.2022)

 

05./06.02.2022 - Trainingswochenende... läuft!

Grundregel: Den Postenkreis nicht mit dem Daumen verdecken!Grundregel: Den Postenkreis nicht mit dem Daumen verdecken!Löschen - Prüfen - Schwimmen!Löschen - Prüfen - Schwimmen!

Bahn 1 (PDF, 1.4 MB)Bahn 1 (PDF, 1.4 MB)Bahn 2 (PDF, 1.1 MB)Bahn 2 (PDF, 1.1 MB)Wer sich trotz des Wetters zum Westerwälder Training der CTG Koblenz durchgerungen hatte, wurde mit einem Gelände belohnt, in dem man den Höhenlinien bei der Routenwahl gebührende Beachtung schenken sollte. Wer sich einen Eindruck von Karte und Bahnen verschaffen will --> Klick auf Bild.

Das von den Steinbergern ausgerichtete Training im Offenbacher Mainbogen hat offenbar gefallen - und zu dem einen oder anderen schönen Schnappschuss motiviert. Hier sind die Ergebnisse.  

 

 

29.01.2022 - Drei Wintertrainings am 5./6..2. in Offenbach und Westerwald... und im Saarland!

Fühlt man sich da nicht schon fast wie in einem schwedischen skärgård?Fühlt man sich da nicht schon fast wie in einem schwedischen skärgård?Ausschnitt BrexbachtalAusschnitt BrexbachtalWer es sich am nächsten Wochenende richtig geben will, hat dazu beste Gelegenheit.

Am Samstag 5.2. startet der OLV Steinberg mit einem Score-OL* im Offenbacher Mainbogen (Start mit SI 10-12 Uhr).
Allzu viele Höhenlinien wird es nicht geben, dafür sind sie besonders filigran und von amöbenhafter Unbestimmtheit (Foto).
Nähere Infos auf der OLV-Seite und im O-Manager. verlängerter Meldeschluss ist Donnerstag, der Lauf ist aber noch weitere 4 Wochen über MapRun verfügbar.

Am Sonntag 6.2. wäscht dann Uwe Krausbauer von der CTG Koblenz scharf nach mit einem klassischen Wald-OL-Training auf zwei Strecken (5,2 und 3,5 km), die man auch kombinieren kann (Start mit SI 10-11 Uhr). Es geht in ein sehr ansprechendes (s. Bild) und gut belaufbares Gelände zwischen Bendorf und Höhr-Grenzhausen. Meldeschluss ist Samstag 18 Uhr!  Weitere Infos.  

Ebenfalls am Samstag lädt der TV Oberbexbach ins Saarland zum Wintertraining am 5.2. in Homburg/S. Motto: "verlängerter Sprint mit viel Waldanteil". Meldeschluss ist Mittwoch.

* Score-OL ist eine Wettkampfform, bei der man innerhalb eines festen Zeitlimits, aber in beliebiger Reihenfolge möglichst viele Posten sammelt. Die haben oft eine unterschiedliche Wertigkeit (schwer erreichbar - viele Punkte).

  

23.01.2022 - Wintertraining im "Mainzer Sand" am Sonntag 30.01.

Schneeverwehungen im Mainzer Sand - vermutlich wird es so am Sonntag.Schneeverwehungen im Mainzer Sand - vermutlich wird es so am Sonntag.

Harter Bergsprint zum Zielposten!Harter Bergsprint zum Zielposten!Nachtrag: Was für ein schönes Training! Ergebnisse und Splits

Die OLF Mainz laden zum Wintertraining (wahlweise Lang- oder Mitteldistanz) in den Mainzer Sand. Warme U-Buchsen sind angeraten, der Mainzer Sand ist ein für seine Schneeverwehungen berüchtigtes  eiszeitliches (!) Dünengelände (Foto). 

Freie Startwahl am Sonntag zwischen 10 und 13 Uhr.

Hier geht es zur Ausschreibung und Anmeldung. Meldeschluss ist Freitag 28.01. Direkter Link: Ausschreibung (PDF)

  

20.01.2022 - Letzte Infos von Ingo für RMRL-Lauf am Samstag 22.01. Hier sind die Ergebnisse.

Zum Vergrößern klicken!Zum Vergrößern klicken!

Nur im O-Manager gemeldete Teilnehmer können starten! Mehr Karten haben wir nicht ausgedruckt.

Wegen hoher Inzidenzen gibt es jetzt 2 Veranstaltungen:
Startzeit Geimpfte: 9:45 Uhr – 10:45 Uhr
Startzeit Ungeimpfte (höchstens 7): 11:00 Uhr – 11:10 Uhr

 Ablauf

  • Parken irgendwo im Ort Altenhain, die Parkplätze sind leider knapp. Informiert euch am besten in Google Earth wo man parken kann. In der Straße zum Start hoch bestehen keine Parkmöglichkeiten.
  • Auf dem Weg zum Start kommt ihr an unserem kleinen WKZ vor der Grundschule vorbei.
    • Zeigt dort bitte euren Impfpass vor
    • Sucht euch eine freie Startzeit aus der Liste aus.
  • Am Start entnehmt ihr zu eurer Startzeit die Laufkarte.
    • Denkt daran, dass ihr eine Bahn lauft, die eurer Altersklasse für die RMRL-Wertung entspricht!
    • Postenbeschreibung auf der Karte (kam auch per Mail zum Ausdrucken).
  • Nach dem Zieleinlauf lauft ihr zum WKZ zurück. Auslesen unter Angabe der gewählten Kategorie.

 

17.01.2022 - Hier sind die Split-Zeiten vom Training am Sonntag.

Danke an Birger und Helfer für das Training!

 

15.01.2022 - Erster Ranglistenlauf am Samstag 22. Januar an der Sophienruhe im Taunus

Der zweite Lauf des Taunus-Cups ist gleichzeitig der erste 2022er Lauf der Rhein-Main-Rangliste. Um echte Wettkampfbedingungen zu schaffen, ist die Orga diesmal etwas speziell. Hier sind die Infos von Ingo:

  • Wer für die Rhein-Main-Rangliste gewertet werden möchte, muss am Samstag, 22.1.22 persönlich und mit Sportident starten.
  • Start ist zwischen 9:45 - 11:15 Uhr im Minutentakt möglich. Vor Ort tragt ihr euch in unsere bewährte Startliste ein.
  • Karten werden am Start zur Verfügung gestellt. Dort wird auch sichergestellt, dass jeder selbst läuft. Postenbeschreibungen werden verschickt.
  • Damit wir wissen, wer am 22.1.22 kommt, bitten wir auch die Teilnehmer des Taunus-Cups, für die Etappe 2 im O-Manager nochmal separat zu melden, ebenso für die Etappe 3 am 19.02. Dazu haben wir eigene Klassen aufgestellt. Also:
    • Taunus-Cup-Teilnehmer wählen gemäß ihrer Altersklasse (s.u.) aus den Kategorien blau extTC, blau TC, rot TC, schwarz TC, die mit 0€ Startgeld angelegt sind (Startgeld ist ja schon bezahlt).
    • Wer nicht beim Taunus-Cup mitmacht, aber am Samstag antritt, meldet altersklassengerecht (s.u.) für die Kategorien blau extra, blau, rot, schwarz. Meldeschluss ist Montag der 17.01.
    • Bahnzuordnung für die RMRL-Wertung (nur die Teilnahme am Präsenztermin mit Sportident gibt eine Wertung zur Rhein-Main-Rangliste):
      • blau extra: DH-10; DH-12
      • blau: D-14; H-14; D65-; H65-; H75-
      • rot: D35-; D45-; D55-; D-16; D-18; H-16; H-18; H55-
      • schwarz: D19-; H19-; H35-; H45-
  • Wir erwarten mehr als 11 und weniger als 100 Teilnehmer. Daher gilt das folgende Hygienekonzept. Regelungen zu getestet/ geimpft gibt es nicht.
  • Während des Wettkampfs ist es verpflichtend, einen Mund-Nasenschutz mitzutragen, damit ihr ihn im Notfall anwenden könnt (1. Hilfe/ Unterschreitung Mindestabstand etc)
  • Keine Ausschilderung, nur begrenzt Parkplätze in der Nähe des Start/ Ziel. Im Ort Altenhain und Neuenhain gibt es Parkmöglichkeiten, ebenso am Sportplatz.
  • Es hängen Postenschirme mit SI-Stationen, SI Air ist aktiviert.
  • Im Wald ist durchaus noch Schnee vorhanden.
  • Letra-OL: hängt ab dem 22. Januar
  • Wer im folgenden Monat noch mit MapRun laufen möchte: Nach dem Lauf verschicken wir die Bahnen nochmal wie gewohnt per PDF.

 

13.01.2022 - Training am Sonntag 16.01. in Offenbach

Gymnasion Offenbach legt am Sonntag vier Bahnen auf der Offenbacher "Rosenhöhe" und setzt auch Postenschirme und SI-Stationen. Ab 11 Uhr ist fliegender Start. Hier sind die Details. Interessenten melden sich bitte bis Freitagabend per Email unter meldung@gymnasion-offenbach.de, damit entsprechend Karten gedruckt werden.
 

03.01.2022 - Regionaler Terminplan online

Sven hat einen tabellarischen OL-Terminplan (PDF) für die Regionen Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland erstellt, natürlich eng angelehnt an die Signaturfarben, die ihr gewohnt seid. Ganz wichtig: Gewässer sind Rhein-Main-Ranglistenläufe! Warum ausgerechnet die Schulferien die Farbe der Ödnis bekommen haben (Felsplatte), das muss leider offen bleiben. 

Bitteschön! Es ist natürlich nicht verboten, auch anderswo zu laufen...

 

31.12.2021 - Score-OL-Training am Sonntag nach Neujahr (2.1.) in Höhr-Grenzhausen

Kurzfristige Ankündigung: Uwe Krausbauer von der CTG Koblenz bietet einen Score-OL im Westerwald an. In Höhr-Grenzhausen geht's am Flürchen ab 10:00 los. Einzelheiten können bei Uwe per E-Mail angefragt werden.

 

31.12.2021 - Termine für 2022 online

Eine Gesamtliste in Tabellenform folgt in Kürze.

 

18.11.2021 - Nicht vergessen: Am Samstag ist Nacht-OL in Sulzheim!

Die Wallfahrtskirche Sankt OLaf in SulzheimDie Wallfahrtskirche Sankt OLaf in Sulzheim

 

 

 

 

 

 

21.10.2021 - Weinberg-Cup-Finale folgt auf Hessischen Saisonhöhepunkt

Bereits in gut zehn Tagen am 31.10.2021 geht es in Kassel-Harleshausen bei der HM Klassik um die Hessischen Titel auf der Langdistanz.

Der SC Helsa richtet den diesjährigen Wettbewerb am Daspel, einem kleinen stadtnahen Waldstück im Nordwesten von Kassel, aus. Meldungen sind nur noch bis 24.10.2021 via OManager möglich. Zu beachten ist, dass für die Meisterschaftswertung Lizenzen des HTV erforderlich sind.

Genau eine Woche später ist dann am 06.11.2021 bereits das Finale des diesjährigen Weinberg-Cups beim 39. Weinberg-OL Saulheim, dem ältesten aller Weinberg-Läufe.

Hier geht es wie gewohnt auf und ab durch die Weinberge rund um Saulheim, auch wenn corona-bedingt das gewohnte WKZ im Bürgerhaus nicht zur Verfügung steht (siehe auch Ausschreibung). Gemeldet wird bis 31.10.2021 (Nachmeldungen bis 02.11.2021) via OManager.

03.07.2021 - Fortsetzung im Weinberg: Klein-Winternheimer OL und Wein-Orientierungswanderung am 11.7.

Nach dem Wörrstädter Weinberg-OL ist normalerweise erst mal Sommerpause - nicht dieses Jahr! Am Sonntag 11.7. wird der sonst eher im Frühling stattfindende Klein-Winternheimer Weinberg-OL nachgeholt.  Meldeschluss ist am Sonntagabend!

Gut möglich, dass die Geiershölle Mitte Juli ihrem Namen mal so richtig Ehre macht, aber gegen das Verschmachten* wird der TV Klein-Winternheim bei Hitze sicher einen Getränkeposten einrichten - oder wenn das Hygienekonzept das nicht zulässt, nimmt man sich halt mal was mit auf die Strecke.

Und erfreulicherweise sind auch die uns unterstützenden Weingüter wieder dabei und richten die traditionelle Weinprobenwanderung "Quer durch die Geiershölle" aus. Dafür braucht man keine Voranmeldung.

(Peter Raupach)

* Was wäre das für ein Text, in dem das Wort "Geier" ohne sein Gegenstück "verschmachten" auskommen muss? So viel Karl May muss schon sein!

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?